KLAVIERSONATEN 4-6

About KLAVIERSONATEN 4-6

Die KLAVIERSONATEN 4-6 sind mitreißend, voller Leidenschaft und Tiefe. Orchestral und ergreifend, fein und fragil – die 6 Sonaten schmeicheln dem Ohr des Zuhörers. Auf die Frage nach seiner Inspiration antwortet Oestlind: „Die Musik fließt vom Himmel direkt in mein Herz. Ich muss immer den ersten Gedanken mit Bleistift in ein gebundenes Buch schreiben – wie es die großen Komponisten der vergangenen Jahrhunderte taten.“ Sein Lieblingsstück ist der 1. Satz der 6. Klaviersonate, insbesondere die Klimax im Mittelteil, in deren Entstehungsprozess ihm klar wurde, dass die erste kompositorische Idee nahezu immer die richtige ist.

Künstler: Götz Östlind
Genre: Klassik

Tracklist

1. Sonate Nr. 4 E-Dur, Op. 7/3 (1. Satz: Adagio) 0:31
2. Sonate Nr. 4 E-Dur, Op. 7/3 (2. Satz: Andante sostenuto) 0:31
3. Sonate Nr. 4 E-Dur, Op. 7/3 (3. Satz: Vivace) 0:31
4. Sonate Nr. 5 D-Dur, Op. 7/4 (1. Satz: Andante con moto) 0:30
5. Sonate Nr. 5 D-Dur, Op. 7/4 (2. Satz: Andante) 0:30
6. Sonate Nr. 5 D-Dur, Op. 7/4 (3. Satz: Rondo alla marcia) 0:31
7. Sonate Nr. 6 h-Moll, Op. 8 (1. Satz: Andante) 0:31
8. Sonate Nr. 6 h-Moll, Op. 8 (2. Satz: Tempo di valse) 0:31
9. Sonate Nr. 6 h-Moll, Op. 8 (3. Satz: Allegro molto) 0:30