The Wolf (Arr. for Piano & Strings)

About The Wolf (Arr. for Piano & Strings)

Inspiriert wurde Östlind durch das Bild eines Wolfs, in dessen finsterer Miene Gefahr lauert. Leise beginnend, spiegeln die anschwellenden Sechzehntelnoten die näherkommende Angriffslust wider, die ihre Klimax im Forte in der Mitte des Werks findet. Der Wolf gefährdet zwar andere Lebewesen, er ist aber ebenso ein majestätisches und fürsorgliches Tier. Die Wolfskinder vertont Oestlind in einer vierstimmigen Fuge, charakterisiert durch ein liebevolles wie kraftstrotzendes Thema, um danach wieder zum bedrohlichen Sechzehntelthema zurückzukehren.

Künstler: Goetz Oestlind
Genre: Classical

Tracklist

1. The Wolf (Arr. for Piano & Strings) 0:30